Cenforce 100 mg ist ein Potenzmittel, mit dem Potenzstörungen der Vergangenheit angehören. Das Generikum greift auf den Wirkstoff Sildenafil zurück. Die Wirksamkeit wurde verbessert, sodass Cenforce 100 mg schon nach 30 bis 60 Minuten wirkt.

Wirksamkeit

Cenforce 100 mg ist ein Potenzmittel zur Beseitigung erektiler Dysfunktion. Der Wirkstoff Sildenafil gehört zu den PDE-5-Hemmern. Sildenafil hemmt die Ausschüttung der Botenstoffe, die für eine Entspannung der Muskeln sorgen. Es sorgt für eine vermehrte Durchblutung des Penis, sodass die harte Erektion länger aufrecht erhalten werden kann. Die verstärkte Manneskraft verbessert das Sexualleben in der Partnerschaft und sorgt für mehr Selbstvertrauen beim Sex mit wechselnden Partnern. Die Wirkungsdauer beträgt sechs bis acht Stunden. Die Höchstdosierung am Tag liegt bei einer Tablette Cenforce 100 mg.

Bewährter Wirkstoff

Der verwendete Wirkstoff Sildenafil ist aus dem Potenzmittel Viagra bekannt. Seine Wirksamkeit ist über Jahrzehnte erprobt. Das Generika Cenforce 100 mg als Nachfolger von Viagra hat eine identische Zusammensetzung wie das Original. Es setzt den Neurotransmitter Stickstoff frei, der für eine Erhöhung des Botenstoffes cCmp (cyclisches Guanosinmonophosphat) sorgt. Dieser erweitert die Blutgefäße in den Schwellkörpern des Penis. Mehr Blut kann einströmen, was zu einer harten Erektion führt. Das Generika Cenforce 100 mg ist deutlich billiger als wie das Originalprodukt, weil der Hersteller keine kostenintensive Forschung mehr betreiben muss. Cenforce 100 mg wirkt nur bei bereits sexuell stimulierten Männern. Eine Erektion lässt sich nicht erzwingen, denn Cenforce 100 mg ist kein Aphrodisiakum. Kaufen Sie Cenforce 100 mg für eine erfüllte Partnerschaft! Nehmen Sie vor dem Geschlechtsakt bereits eine halbe Tablette, um die Wirkung zu testen.

Cenforce FAQ

Wie effektiv kann Cenforce 100 bei der Behandlung von ED sein?

Cenforce 100 kann bei der Behandlung von ED genauso wirksam sein wie Viagra. Das Generika ist ein Nachfolgemedikament von Viagra mit dem gleichen Wirkstoff wie in Viagra.

Was nutzt Cenforce?

Cenforce 100 wirkt gegen erektile Dysfunktion und Begleiterscheinungen wie psychische Probleme. Cenforce 100 steigert die Potenz für ein reges Sexleben.

Was sind die Nebenwirkungen von Cenforce?

Mögliche Nebenwirkungen können allergische Reaktionen sein. Dazu gehören Juckreiz, Nesselsucht und Schwellungen im Gesicht oder an der Zunge. Unter der Wirkungsdauer von Cenforce 100 kann sich das Sehvermögen beim Farbsehen verändern oder die Sicht kann verschwommen werden. Der Herzschlag kann unregelmäßiger oder schneller werden. Oft tritt eine verstopfte Nase auf.

Kann ich Cenforce einnehmen, wenn ich Nitrate einnehme?

Nein, wenn Sie Nitrate zu Behandlung von Angina Pectoris und anderer Krankheiten einnehmen, dürfen Sie Cenforce 100 nicht verwenden. Es können lebensbedrohliche Symptome durch einen rapiden Abfall des Blutdrucks auftreten.

Kann ich Cenforce mit antiretroviralen Medikamenten (ARVS) gegen HIV einnehmen?

Die Wirkung von Medikamenten, die bei HIV eingenommen werden, kann sich durch Cenforce 100 abschwächen. Sprechen vor der Einnahme mit Ihrem Arzt.

Soll ich Cenforce mit Essen einnehmen?

Es ist nicht erforderlich, dass Sie Cenforce 100 mit dem Essen einnehmen. Fetthaltiges Essen und Alkohol können die Wirkung sogar negativ beeinträchtigen. Nehmen Sie die Tablette 30 Minuten bis 45 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr ein.

Maximale Kraftstärke: Was ist die höchste Dosis von Viagra?

Die maximale Dosis von Viagra liegt bei 100 mg. Sie kann entsprechend der Wirksamkeit und der Verträglichkeit auf 50 mg oder 25 mg verringert werden.

Wie kann ich Cenforce effektiver machen?

Das Potenzmittel Cenforce entfaltet eine stärkere Wirkung, wenn Sie bei der Einnahme bereits sexuell erregt sind. Je mehr erregt Sie sind, umso besser ist die Wirkung des Potenzmittels.

Woraus besteht Cenforce?

In Cenforce 100 kommt Sildenafilcitrat zum Einsatz. Sildenafil wird oft gegen ED verschrieben, denn es unterdrückt erektile Dysfunktion für ein erfülltes Sexualleben. Sildenafil gehört zu Gruppe der PDE-5-Hemmer. Der Wirkstoff sorgt bei sexueller Stimulation für eine bessere Durchblutung des Penis. Prall gefüllt richtet sich der Penis für die Erektion auf. Sildenafil hemmt zudem die Ausschüttung des Enzyms PDE-5, das für den Abbau der Erektion sorgt. Die qualitativ hochwertige Erektion bleibt länger bestehen. Die Wirkung von Cenforce 100 hält vier bis sechs Stunden an, sodass der Penis auch am Morgen danach bereit ist. Sildenafil wurde bereits in Viagra erforscht und jahrelang erprobt.

Be Sociable, Share!